Arbeitsdienste auf der TC Clubanlage

Regelung zum Ableisten der Arbeitsstunden

  • Die anstehenden Tätigkeiten zur Pflege und Instandhaltung unserer Clubanlage werden auf der Internetseite aufgelistet (unter Info/Arbeitsdienst oder direkt beim „gelben Arbeiter“)
  • Wer Arbeitsstunden leisten möchte, sucht sich eine Tätigkeit aus und meldet diese per  Email an Ilka Röthele (daraufhin wird diese Tätigkeit aus der Internetseite entfernt)
  • Nach Erledigung der ausgewählten Tätigkeit muss ein Stundenzettel ausgefüllt und in den Briefkasten geworfen werden, damit die Stunden auch gutgeschrieben werden können
  • Weitere Möglichkeiten Arbeitsstunden abzuleisten, bieten die Bewirtung unter der Woche oder die Bewirtung/Betreuung der Kinder bei Heimspielen (siehe Homepage Info/Dienste) Hierfür füllt man ebenfalls einen Stundenzettel aus.
  • Am „schwarzen“ Brett befinden sich vorgedruckte Stundenzettel, Stifte und der Briefkasten.

Wir erhoffen uns dadurch mehr Möglichkeiten um Arbeitsstunden zu leisten und eine einfachere Abwicklung. Wir bitten von Eigenaufträgen, bezüglich Arbeitseinsätze Abstand zu nehmen bzw. diese mit dem 2. Vorstand abzusprechen.

Aktuell: