Bitte um Beachtung!

Bei trockenen Plätzen ist der Platz vor dem Tennisspiel zu ausreichend bewässern. Sollte im Anschluss des Matches ersichtlich sein, dass der Platz erneut bespielt wird, so ist beim Verlassen des Platzes die Bewässerung einzuschalten!

Sollte die Bewässerungsautomatik einmal hängen bleiben, so ist die Anlage auszuschalten und gegebenenfalls erneut zu starten. Auf keinen Fall darf mit dem Fuß auf den Sprinkler getreten werden. Hierdurch wird die gesamte Mechanik zerstört!

Sonnenschirme, welche auf dem Platz geöffnet oder schon im geöffneten Zustand vorgefunden werden, müssen nach dem Match wieder geschlossen werden.

Ebenfalls wird erwartet, dass große Sonnenschirme oder Sonnenliegen, welche auf dem Platz aufgebaut werden, von den dafür Verantwortlichen wieder abgebaut werden. Das gilt insbesondere bei Verbandsspielen!

Des Weiteren bitten wir darum, dass der Belag der Boulebahn nicht zerstört wird. Es gab in der Vergangenheit großen Unmut der Boule Spieler über den Zustand ihrer selbst gepflegten Spielbahn!

Vielen Dank für Euer Verständnis und Engagement zur Erhaltung und Pflege unserer Clubanlage!