Archiv des Autors: Ilka Röthele

Winterhallenturnier am 20.01.2019

Am Sonntag 20.01. trafen sich um 14.00 Uhr 18 Tennisspieler und Spielerinnen pünktlich zum Hallendoppelturnier.
Die Losfeen Philo und Caio zogen die Paarungen, wobei ein Spieler mit einer besseren LK immer mit einem Spieler einer schlechteren LK zusammen spielte. Insgesamt wurden 5 Runden gespielt.
Als Sieger stand am Ende David mit den meisten Spielgewinnen ganz oben. Zweiter wurde Mika vor den gemeinsamen Drittplatzierten Ilka und Edgar.
Zur Stärkung wurde in den Spielpausen Kaffee und Kuchen angeboten. Vielen Dank den Spendern Ilka, Marcia, Moni und Elke.
Den anstrengenden Spieltag ließen wir abends in lustiger Runde im Schäfergässle ausklingen.

Elke und Uwe danken allen Teilnehmern zur gelungenen Veranstaltung und wir danken den beiden für die Idee, Organisation und Durchführung!

Helfer gesucht

Adventsaustellung 24./25.11.2018

Wir werden dieses Jahr bei der Schwaikheimer Adventsausstellung den Blumenladen NaSowas mit einem Stand (Waffeln/Glühwein/Punsch etc.) untersützen. Samstags von 16.00-20.00 Uhr und sonntags von 12.00-18.00 Uhr. Hierfür suchen wir noch freiwillige Helfer, die uns jeweils 2 Stunden am Stand unterstützen. Vom Erlös werden wir die Weihnachtsfeier unserer Jugend finanzieren. Wer uns hierbei unterstützen möchte meldet sich bitte bei Ilka Röthele per Whatsapp oder Email: Roethele@t-online.de

Kinderspielplatz

Nachdem wir letzte Woche die Fallschutzmatten verlegt haben und am Sonntag ganz spontan viele Helfer bei der Montage der letzten Zubehörteile geholfen haben, ist der Spielturm nun fertig gestellt und darf benutzt werden.
(Der Sandkasten folgt in Kürze)Vielen Dank noch einmal an alle fleißigen Helfer – wir wünschen allen Kindern viel Spaß beim Spielen!

 

Bezirksmeisterschaften

Bei den Bezirksmeisterschaften vom 05.-08.05.2016 gab es dieses Jahr eine hohe Beteiligung von Spielern des TC-Schwaikheims. Am Samstag gehörte auch unsere Anlage zum Austragungsort und wir konnten interessante und spannende Spiele verfolgen. Dank der spontanen Hilfe von Gisela Müller im Clubhaus konnten wir trotz der kurzfristigen Spielverlegung von Seiten des WTB’s unsere Spieler perfekt versorgen. Vielen Dank hierfür!

Dagmar Howorka schaffte es bei den Damen 40 bis ins Finale und unterlag am Sonntag in Waiblingen nur ganz knapp mit 6:3 3:6 7:10 im Matchtiebreak.Herzlichen Glückwunsch zum 2. Platz und dieser großartigen Leistung!