Clubhaus und Arbeitsdienste

ARBEITSDIENST / CLUBHAUSDIENST
Erwachsene:
 6 Arbeitsstunden/Jahr und 1 Clubhausdienst (Wochenend- Feiertag)
Junge Erwachsene: (18 bis 27 Jahre) 6 Arbeitsstunden, kein Clubhausdienst
Ausnahme: Junge Erwachsene, die aufgrund eines Studiums, einer Berufsausbildung oder eines Freiwilligendienstes ihren Wohnort auswärts begründen, sind in dieser Zeit (auf Nachweis) auch vom Arbeitsdienst befreit.
Jugendliche/Kinder: kein Arbeitsdienst, kein Clubhausdienst
Passiv Mitglieder: kein Arbeitsdienst, kein Clubhausdienst
Vorstands- und Ausschussmitglieder, sowie Mitglieder ab 70 Jahren (ab dem Jahr, das auf die Vollendung des 69. Lebensjahres folgt) sind vom Arbeits- und Clubhausdienst befreit.

Entgelte:
– bei nicht abgeleisteten Arbeitsdienst-Stunden fällt eine Zahlung von 15 EUR/ Std. an
– bei nicht geleistetem Clubhausdienst/Saison fällt eine Zahlung von 75 EUR an.
–  zusätzliche Clubhausdienste (Wochenendtag/ Feiertag) werden mit 6 Stunden pro Person mit dem Arbeitsdienst verrechnet.

– Arbeitsstunden/ Clubhausdienst kann nicht, z.B.  durch Mithilfe durch Nichtmitglieder, verrechnet werden.

Neue Bewirtungsregelung

Abrechnungsmodalitäten Clubhausdienst Mo-Fr (18-21 Uhr)

Für weitere Frage steht der Wirtschaftsdienst/ Vorstand gerne zur Verfügung.